Mannschaftsfoto

Mannschaftsfoto

Ligadaten

Trainer

Manfred (Beppo) Brem
Trainer
T: 0151 14626448
M: manfred.brem@t-online.de
Franz Pech
Betreuer
M: franz-pech@t-online.de
Philipp Solleder
Betreuer
T: 017653799874
M: solleder.philipp@gmail.com

Trainingszeiten

Montag von 17:00 bis 18:30

Sportplatz Bergehalde

Mittwoch von 17:00 bis 18:30

Sportplatz Bergehalde

Berichte und Neuigkeiten

  • 23.09.2018: D2: Zwei Siege zum Saisonauftakt

    1.Spiel: Heimsieg gegen Hohenfurch 2 mit 6:3 (2:0)

    In der ersten Halbzeit spielet unsere D2 klar überlegen und arbeite sich eine Reihen von Torchancen heraus, die zweimal zur hochverdienten 2:0 Führung genutzt wurden. Erst Ende der ersten Halbzeit wurden die Hohenfurcher aufgrund von Nachlässigkeiten in unserer Abwehr stärker.

    Die Warnungen von Trainerseite zur Halbzeit, sich wieder mehr auf die Defensivarbeit zu konzentrieren nutzten jedoch nichts und die Folge war ein schneller Ausgleich zum 2:2 durch die Hohenfurcher. Dies war anscheinend der Wachruf und erst jetzt spielte unsere Mannschaft wieder wie zu Beginn und zog auf 5:2 davon. Ein weiter vermeidbares Tor brachte den Hohenfurchern kurz vor Schluß den Anschlusstreffer zum 3:5. Doch postwendend erhöhte unser Team praktisch mit dem Schlusspfiff auf 6:3.

     

    2. Spiel: Auswärtssieg gegen Altenstadt 1 mit 7:0 (5:0)

    Auch mal ohne Gegentor zu bleiben ist uns in Altenstadt gelungen. Obwohl wir aufgrund zweier kurzfristiger Ausfälle mit nur einem Auswechselspieler antraten, war unser Team den Altenstädtern nicht nur spielerisch sondern auch läuferisch überlegen und erzielte in der ersten Halbzeit in regelmäßigen Abständen eine 5:0 Führung, die auch durchaus noch höher hätte ausfallen können. Auch in der 2. Halbzeit spielte unsere Mannschaft überlegen, es fehlte jedoch im Abschluss manchmal die Konsequenz. Altenstadt verzeichnete insgesamt nur eine große Torschance, als eine Rückgabe zum Torwart zu einem indirekten Freistoß 5 Meter vor unserem Tor führte.

    In den beiden ersten Spielen war auch zu erkennen, dass wir uns mit den beiden wesentlichen Regeländerungen in der D-Jugend, der Rückpassregel und dem Abseits (einige Spieler laufen noch zu oft ins Abseits) noch schwer tun. Dagegen scheint das größerer Spielfeld für unserer Spielweise sogar gut zu sein.